Holger Thalheimer

CEO, PHD Germany

In seiner mittlerweile gut 20-jährigen Karriere hat Holger mit zahlreichen der größten und erfolgreichsten Marken der Welt zusammengearbeitet. Dadurch versteht er wie kein anderer, welche Rolle Digital und Mobile für das Wachstum von Marken haben und welchen Herausforderungen nationale und internationale Unternehmen gegenüberstehen.

1995 Holger fängt bei Schmitter Media an, einer unabhängig geführten Media-Agentur in Frankfurt am Main. Bei Schmitter steigt Holger zunächst als Researcher in der TV-Abteilung ein, später wechselt er in die Media-Planung, wo er für Kunden wie Stada Pharma und die Paulaner Brauerei verantwortlich ist.

1998 Holger zieht nach Hamburg und fängt als Senior Planner bei Carat an, um den zu dieser Zeit größten Pharma-Kunden Deutschlands zu betreuen. Später wird er Account Director und ist für den prestigeträchtigen Coca-Cola-Account verantwortlich.

2001 Holger nutzt seine Chance, als eine neue Carat-Niederlassung in Düsseldorf eröffnet wird. Er hilft dabei, das Büro mit anfangs nur drei Mitarbeitern innerhalb von vier Jahren zu einer Agentur mit über 40 Köpfen und namhaften Kunden wie Coca-Cola, Peek & Cloppenburg, Shiseido und Electronic Arts zu entwickeln.

2006 In diesem Jahr nimmt Holger den bisher größten Schritt auf der Karriereleiter, denn er steigt als Director Strategy bei „Ignition“, der eigenen Strategy- und Innovation-Unit der Omnicom Media Group, ein. Dort hat er die Verantwortung für das strategische Produkt der OMG Agenturmarken OMD und PHD. Darüber hinaus leitet er das OMG Business Development und koordiniert alle Marketing- und Neugeschäftsaktivitäten der Holding.

2008 Holger wechselt als Mitglied der Geschäftsführung zu OMD, wo er die Rolle des Head of Strategy und New Business übernimmt, in der er unter anderem federführend für die Sony- und Sony-Playstation-Accounts verantwortlich ist. Zu dieser Zeit leitet er auch die Berliner Niederlassung von OMD.

2010 Holger wird Geschäftsführer von Mindshare Deutschland. Er leitet das Düsseldorfer Büro und ist für Kunden wie Ford, Mazda, HSBC, TK Maxx und BP/Aral/Castrol verantwortlich.

2013 Holger übernimmt die Rolle des COO von Mindshare Deutschland und betreut den Großteil des Kundengeschäfts von Mindshare, darunter Sky, American Express, Union Investment und der Lead des globalen Lufthansa/Swiss-Accounts.

2015 Holger kommt zurück zur Omnicom Media Group als CEO von PHD Germany.