Karriere
Standorte
PHD Media Germany > News > Doodles: Pharrell Williams neuer Chief Brand Officer
July 5 2022

Doodles: Pharrell Williams neuer Chief Brand Officer

Web3
(Bild: btc-echo.de)

Doodles?

(Bild: nftlately.com)

Das NFT-Projekt wurde im Oktober 2021 gestartet und hat sich seitdem zu einer der wertvollsten NFT-Sammlungen auf dem Markt entwickelt. Bis heute wurden, laut Daten von CryptoSlam, fast 500 Millionen US-Dollar an Handelsvolumen generiert. Doodles stellte kürzlich den ehemaligen Billboard-Präsidenten Julian Holguin als CEO vor.

Doodles ernennt Pharrell Williams zum Chief Brand Officer

Als neuer Chief Brand Officer soll Pharrell Williams zukünftig die Bereiche Brand, Art, Music, Konsumgüter, Animationen und Events weiter ausbauen. Während der NYC.NFT Konferenz sagte Williams in einer vorab aufgezeichneten Videobotschaft: „Ich bin ein großer Fan der Marke. Wir werden von der Kern-Community ausgehen und Doodles auf neue Höhen bringen.“

Der „Happy“-Sänger kündigte darüber hinaus ein Album mit Doodles-inspirierter Musik an, mit dem Namen “Doodles Records: Volume 1“, das in Zusammenarbeit mit Columbia Records entsteht. Laut Doodles CEO Julian Holguin werden auf dem Album verschiedene Künstler vertreten sein und es wird ein Artwork des Doodles Künstlers Scott “Burnt Toast” Martin enthalten. Das Doodles-Album kann zwar über gängige Plattformen gestreamt werden, allerdings kann man es nur über NFTs erwerben.

Doodles verkündet Abschluss der ersten Finanzierungsrunde

Neben der Berufung von Williams zum neuen CBO von Doodles, gab Holguin weiterhin bekannt, dass die Risikokapitalgesellschaft Seven Seven Six des Reddit Mitbegründers Alexis Ohanian, die erste Finanzierungsrunde für das Projekt abgeschlossen hat.

In der Videobotschaft, die auf der NYC.NFT Konferenz gezeigt wurde, sagte Ohanian des weiteren, dass Seven Seven Six mit dem Doodles-Team zusammenarbeiten will, um “all die Arbeit, die sie bisher geleistet haben, auf eine andere Ebene zu bringen und noch weiter zu skalieren.” Seven Seven Six-Mitbegründerin Katelin Holloway wird zusammen mit Williams dem Vorstand von Doodles beitreten. Die Höhe der Finanzierung wurde nicht bekannt gegeben.

Doodles 2

(Bild: @Cams_eth/Twitter)

In Zukunft soll es außerdem eine weitere NFT-Kollektion, die „Doodles 2“ geben, welche Millionen von Avataren umfassen wird und eine breitere Palette von Merkmalen sowie tragbare Gegenstände bietet. Da „Doodles 2“ sich an einen breiteren Markt wenden soll, werden die Avatare nicht auf Ethereum veröffentlicht. Das Team hat bisher nicht bekannt gegeben, auf welcher Blockchain die neue Kollektion basieren wird.

Regelmäßige News und Informationen zur Doodles-Kollektion gibt es auf doodles.app und auf Twitter.

Ähnliche News

Mehr News
arrow_downarrow-down2arrow-left-largearrow_leftarrow-right-chevronarrow-right-largearrow-right-linkarrow_rightcrosscross2mailpersonphonepinAsset 1play2searchsocial-facebooksocial_googleplussocial_instagramsocial_linkedin_altsocial-linkedinsocial_pinterestlogo-twitter-glyph-32social-vimeosocial_youtubetick